Aktuelles

Alle Nachrichten anzeigen

Amsel statt Chemie

Im Zuständigkeitsbereich der Autobahnmeisterei Oberröblingen sind mehrere Rastanlagen seit einigen Jahren vom Schädling Goldafter befallen. Doch die Kolleginnen und Kollegen der Meisterei wussten sich geschickt zu helfen.

32 Ergebnisse

Amsel statt Chemie

Im Zuständigkeitsbereich der Autobahnmeisterei Oberröblingen sind mehrere Rastanlagen seit einigen Jahren vom Schädling Goldafter befallen. Doch die Kolleginnen und Kollegen der Meisterei wussten sich geschickt zu helfen.

Autobahn Ost investiert 340 Millionen Euro in ihr Netz

Die Tage werden länger, der Frühling kommt. Damit beginnt die Bausaison auf den Autobahnen der Niederlassung Ost. 2022 setzt die Autobahn GmbH des Bundes in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 21 Großprojekte um. Das Investitionsvolumen liegt bei über 340 Millionen Euro.

Dreifelderwirtschaft fürs Gehölz

Die Kolleginnen und Kollegen der Autobahnmeisterei Breitenworbis revolutionieren die Gehölzpflege an der Südharzautobahn. Was 45 Grad mit einer besseren Gehölzpflege zu tun haben.

Trotz extremer Bedingungen: Infrastruktur-Reform erfolgreich umgesetzt

Der 1. Januar 2021 markiert eine Zeitenwende in der Geschichte der deutschen Autobahnen. An diesem Tag hat der Bund Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Verwaltung und Finanzierung der Autobahninfrastruktur übernommen. Heute zieht die Niederlassung Ost der Autobahn GmbH des Bundes die erste Jahresbilanz.

Jubiläum für das Kleeblatt

Das Schkeuditzer Kreuz feiert seinen 85. Geburtstag: Durch die Kreuzung der Linien Berlin/München sowie Halle/Leipzig wurde damals das erste Autobahnkreuz Deutschlands für den Verkehr freigegeben.

Adventszeit heißt, auch einmal DANKE zu sagen!

Mit fast 1150 Adventskalendern und einem weihnachtlichen Gruß unseres Niederlassungsdirektors Prof. Kummer im Kofferraum, machte sich das Team Kommunikation in den letzten zwei Wochen auf den Weg in alle Standorte der Niederlassung Ost.

Niederlassung Ost ist bereit für den Winter

Für die Autobahnmeistereien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnt traditionell am 01.11.2021 der Winter. An diesem Datum gehen die Kolleginnen und Kollegen des Betriebsdienstes in den Schichtbetrieb über, um im Bedarfsfall rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche auf Glätte und Schneefall reagieren zu können.

Gute Stimmung unterm Regenzelt

Über 90 Nachwuchskräfte, ihre Ausbilderinnen und Ausbilder, Betreuer und Gäste der Niederlassung Ost feierten am Mittwoch, den 05.Oktober 2021 ein erstes großes Zusammenkommen und ließen sich dabei auch vom nassen Wetter nicht abhalten. Wie die Übergabe einer symbolischen Münze die Motivation einer ganzen Niederlassung widerspiegelt.

Geschichte an der Autobahn: Die ehemalige Grenzübergangsstelle Marienborn

Viele unsere Autobahnen sind geschichtsträchtige Orte oder führen an wichtigen Schauplätzen der deutschen und europäischen Geschichte vorbei. In der Niederlassung Ost spielt die Geschichte der Grenzübergangsstelle Marienborn an der A 2 auch eine besonders emotionale Rolle. Was man nur wenige Meter nach der Pause an der Raststätte erleben kann.

Twitter

Zurück an den Seitenanfang