Aktuelles

Alle Nachrichten anzeigen

39 Ergebnisse

Niederlassung Ost ist bereit für den Winter

Für die Autobahnmeistereien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnt der Winterdienst auch in diesem Jahr traditionell am ersten November. An diesem Tag gehen die Kolleginnen und Kollegen des Betriebsdienstes in den Schichtbetrieb über, um im Bedarfsfall rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche auf Glätte und Schneefall zu reagieren.

Tag der Nachwuchskräfte 2022

Vom erfahrenen Straßenwärter bis zum dualen Studi – beim Tag der Nachwuchskräfte in der Autobahnmeisterei Dessau waren sie alle dabei. Und obwohl es an diesem Tag um die Nachwuchskräfte ging, sorgte ein Oldtimer für besondere Aufmerksamkeit.

Brückenneubau über die A14 bei Halle

Von Mitte März bis Ende Dezember 2022 wird zwischen den Anschlussstellen Halle/Peißen und Halle-Tornau das Überführungsbauwerk Stangenweg erneuert. Nach den ersten Abbrucharbeiten im März 2022 folgt nun der Einhub des neuen Brückenüberbaus.

Ein Sechser im Tunnel

Tunnelwäsche mit dem neuen Tunnelwaschfahrzeug und ein neues Team machen die Wäschen der Thüringer Tunnelkette effizienter, flexibler und innovativer.

Tag der offenen Tür in der Autobahnmeisterei Weißenberg

Deutschlands östlichste Autobahnmeisterei feiert am Samstag, den 10. September 2022, ihr 25-jähriges Jubiläum. Im Beisein von Stephan Krenz, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Autobahn GmbH, wird dies zwischen 11:00 und 16:00 Uhr mit einem Tag der offenen Tür gewürdigt.

Aus Bundestraße wird Fahrradweg

Jahrzehnte lang führte die B 95 bei Rötha unter anderem durch das Örtchen Espenhain – eine vier streifige Bundesstraße mitten durch ein kleines Dorf. Kein Spaß für die Anwohner:innen. Mit dem Ausbau der A72 zwischen Chemnitz und Leipzig gehört dies bald der Vergangenheit an.

Autobahn-Baustellen im Sommer

Mit dem Start der Sommerferien nimmt der Reiseverkehr zu. Nicht wenige fragen sich, wieso es scheinbar gerade jetzt so viele Baustellen gibt. Wird dort auch dauerhaft gearbeitet? Wieso sind dort manchmal wenige Arbeiter oder Fahrzeuge zu sehen? Und wie lassen sich Autoreisen am besten planen, um möglichst wenige Einschränkungen zu haben?

Amsel statt Chemie

Im Zuständigkeitsbereich der Autobahnmeisterei Oberröblingen sind mehrere Rastanlagen seit einigen Jahren vom Schädling Goldafter befallen. Doch die Kolleginnen und Kollegen der Meisterei wussten sich geschickt zu helfen.

Autobahn Ost investiert 340 Millionen Euro in ihr Netz

Die Tage werden länger, der Frühling kommt. Damit beginnt die Bausaison auf den Autobahnen der Niederlassung Ost. 2022 setzt die Autobahn GmbH des Bundes in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 21 Großprojekte um. Das Investitionsvolumen liegt bei über 340 Millionen Euro.

Dreifelderwirtschaft fürs Gehölz

Die Kolleginnen und Kollegen der Autobahnmeisterei Breitenworbis revolutionieren die Gehölzpflege an der Südharzautobahn. Was 45 Grad mit einer besseren Gehölzpflege zu tun haben.

Twitter

Zurück an den Seitenanfang