Region: Westfalen, … Status: In Umsetzung

Autobahn: A 45, … Ausbau A45 zwischen Dortmund und Gießen

Daten & Fakten

Gesamtlänge

257 Kilometer /185 Kilometer im Gebiet der Niederlassung Westfalen

Sechsspuriger Ausbau und Ersatz von Brücken

38 Großbrücken in NRW, 22 Großbrücken in Hessen


Projektbeschreibung

Lebensader der Region

Die A45 (Sauerlandlinie) ist die Lebensader der Region. Durch den Bau der A45 in den 1960/70er Jahre konnten sich die südwestfälische Region und der angrenzende hessische Raum zu einer der stärksten Industrieregionen Deutschlands entwickeln. Das Ruhrgebiet wurde an den Süden angeschlossen. Die wegen ihrer vielen Talbrücken auch als „Königin der Autobahnen“ bezeichnete A45 wird bis 2035 in weiten Teilen erneuert und ausgebaut.

Das gestiegene Verkehrsaufkommen und immer höhere Transportgewichte macht einen Ausbau der A45 notwendig, damit sich Wirtschaft und Region entwickeln können. Insbesondere metallverarbeitende Betriebe (Anlagenbau/Maschinenbau) mit großen Transportlasten haben entlang der Autobahn ihren Standort. Da die größtenteils in den 1960er Jahren erbauten Brücken nicht für den immens gestiegenen Lkw-Verkehr und die höheren Achslasten bemessen wurden, ist die A45 derzeit für den Schwerlastverkehr über 44 Tonnen weitgehend gesperrt.

Zukünftig wird die A45 mit den neu gebauten Talbrücken diesen Schwerlastverkehr wieder aufnehmen können und die Menschen in der Region werden vom Umleitungsverkehr entlastet. Der Transitverkehr auf dieser bedeutenden Nord/Süd- Achse zwischen den Wirtschaftsräumen Rhein-Ruhr und Rhein-Main wird vom Ausbau ebenfalls profitieren.

Da die gesetzlichen Anforderungen an den Lärmschutz beim Aus- und Neubau von Autobahnen verschärft wurden, verbessert sich mit dem Ausbau der A45 auch der Lärmschutz für viele Anwohner. Die Entwässerung der Autobahn wird durch den Neubau von Regenwasserbehandlungsanlagen (RWBA) auf den neuesten Stand gebracht. Neue Filterverfahren sorgen künftig dafür, dass so gut wie keine Schadstoffe mehr in die Gewässer gelangen können. Somit wird auch ein großer Beitrag zum Umweltschutz erbracht.

Zusammen mit dem Ausbau der A45 erhöht die Autobahn Westfalen auch die Kapazitäten der Parkplätze entlang der Sauerlandlinie. Künftig stehen etwa doppelt so viele Lkw-Stellplätze wie bisher zur Verfügung. Knapp 200 Plätze wurden schon gebaut, rund 100 werden noch folgen.



A45 Talbrücken

Talbrücke Grotenbach

  • Die Talbrücke Grotenbach hat eine Länge von 170 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Enderbach

  • Die Talbrücke Enderbach hat eine Länge von 200 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Sachsengraben

  • Die Talbrücke Sachsengraben hat eine Länge von 96 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Rombergholz

  • Die Talbrücke Rombergholz hat eine Länge von 447 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Schorveskopf

  • Die Talbrücke Schorveskopf hat eine Länge von 130 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Wannebach

  • Die Talbrücke Wannebach hat eine Länge von 238 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Rettelmühle

  • Die Talbrücke Rettelmühle hat eine Länge von 205 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2024

Talbrücke Ruhrtal

  • Die Talbrücke Ruhrtal hat eine Länge von 512 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2024

Talbrücke Lennetal

  • Die Lennetalbrücke hat eine Länge von 984,5 Metern.
  • Das Bauwerk wird durch einen Ersatzneubau ersetzt.
  • Baubeginn: 2013
  • Geplante Verkehrsfreigabe: Sommer 2021
  • Projektseite: Lennetalbrücke

Talbrücke Kattenohl

  • Die Talbrücke Kattenohl hat eine Länge von 208 Metern.
  • Baubeginn Ersatzneubau: 2018
  • Die Talbrücke Kattenohl wird zeitgleich mit der Talbrücke Brunsbecke ersetzt.

Talbrücke Brunsbecke

  • Die Talbrücke Brunsbecke hat eine Länge von 540 Metern.
  • Baubeginn Ersatzneubau: 2018
  • Die Talbrücke Brunsbecke wird zeitgleich mit der Talbrücke Kattenohl e ersetzt.

Talbrücke Sürenhagen

  • Die Talbrücke Sürenhagen hat eine Länge von 252 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird die Ausführungsplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2022.

Talbrücke Eichelnbleck

  • Die Talbrücke Eichelnbleck hat eine Länge von 313 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2025

Talbrücke Sterbecke

  • Die Talbrücke Sterbecke hat eine Länge von 265 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Ausführungsplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2022

Talbrücke Rahmede

  • Die Talbrücke Rahmede hat eine Länge von 453 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2026

Talbrücke Schlittenbach

  • Die Talbrücke Schlittenbach hat eine Länge von 388 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Vorplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2027

Talbrücke Kattenbusch

  • Die Talbrücke Kattenbusch hat eine Länge von 478 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Vorplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2027

Talbrücke Bremecke

  • Die Talbrücke Bremecke hat eine Länge von 478 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Vorplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2027

Talbrücke Homert

  • Die Talbrücke Homert hat eine Länge von 208 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Sichter

  • Die Talbrücke Sichter hat eine Länge von 388 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Immecke

  • Die Talbrücke Immecke hat eine Länge von 266 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Beustenbach

  • Die Talbrücke Beustenbach hat eine Länge von 484 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Vorplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2026

Talbrücke Lüdespert

  • Die Talbrücke Lüdespert hat eine Länge von 196 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Vorplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2026

Talbrücke Bleche

  • Die Talbrücke Bleche hat eine Länge von 567 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Vorplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2026

Talbrücke Germinghausen

  • Die Talbrücke Germinghausen hat eine Länge von 196 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Vorplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2026

Talbrücke Wintersohl

  • Die Talbrücke Wintersohl hat eine Länge von 264 Metern.
  • Das Bauwerk muss langfristig ersetzt werden.

Talbrücke Rosenthal

  • Die Talbrücke Rosenthal hat eine Länge von 405 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2023

Talbrücke Rüblinghausen

  • Die Talbrücke Rüblinghausen hat eine Länge von 300 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2027

Talbrücke Saßmicke

  • Die Talbrücke Saßmicke hat eine Länge von 659 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2027

Talbrücke Gerlingen

  • Die Talbrücke Bremecke hat eine Länge von 478 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2026

Talbrücke Ottfingen

  • Die Talbrücke Bremecke hat eine Länge von 478 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2023

Talbrücke Büschergrund

  • Die Talbrücke Büschergrund hat eine Länge von 378 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2022

Siegtalbrücke

  • Die Siegtalbrücke hat eine Länge von 1050 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2027
  • Projektseite Siegtalbrücke

Hangbrücke Eisern

  • Die Hangbrücke Eisern hat eine Länge von 220 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2024

Talbrücke Eisern

  • Die Talbrücke Eisern hat eine Länge von 327 Metern.
  • Baubeginn für den Ersatzneubau war 2020.
  • Geplante Fertigstellung: 2024

Talbrücke Rälsbach

  • Die Talbrücke Rälsbach hat eine Länge von 161 Metern.
  • Mit dem Ersatzneubau wurde 2017 begonnen.
  • Geplante Fertigstellung: 2024

Talbrücke Rinsdorf

  • Die Talbrücke Rinsdorf hat eine Länge von 486 Metern.
  • Mit dem Ersatzneubau wurde 2017 begonnen.
  • Geplante Fertigstellung: 2024

Talbrücke Landeskroner Weiher

  • Die Talbrücke Landeskroner Weiher hat eine Länge von 377 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Ausführungsplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2021

Talbrücke Kalteiche

  • Die Talbrücke Kalteiche hat eine Länge von 365 Metern.
  • Mit dem Ersatzneubau wurde 2017 begonnen.
  • Geplante Fertigstellung: 2022

Talbrücke Haiger

  • Die Talbrücke Haiger hat eine Länge von 810 Metern.
  • Der Ersatzneubau wurde 2002 fertiggestellt.

Hangbrücke Haiger

  • Die Hangbrücke Haiger hat eine Länge von 92 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird ein Vorentwurf erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2028

Talbrücke Sechshelden

  • Die Talbrücke Sechshelden hat eine Länge von 937 Metern.
  • Der Ersatzneubau befindet sich in der Planfeststellung.
  • Geplanter Baubeginn: 2022

Talbrücke Marbach

  • Die Talbrücke Marbach hat eine Länge von 388 Metern.
  • Mit dem Ersatzneubau wurde 2014 begonnen.
  • Geplante Fertigstellung: 2021
  • Projektseite Talbrücke Marbach

Talbrücke Lützelbach

  • Die Talbrücke Lützelbach hat eine Länge von 270 Metern.
  • Der Ersatzneubau wurde 2018 fertiggestellt.

Talbrücke Ambach

  • Die Talbrücke Ambach hat eine Länge von 438 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Entwurfsplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2025

Talbrücke Windelbach

  • Die Talbrücke Windelbach hat eine Länge von 307 Metern.
  • Der Ersatzneubau des Überbaus wurde 2013 fertiggestellt. 

Talbrücke Kallenbach

  • Die Talbrücke Kallenbach hat eine Länge von 173 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Entwurfsplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2025

Talbrücke Heubach

  • Die Talbrücke Heubach hat eine Länge von 184 Metern.
  • Der Ersatzneubau befindet sich in der Bauvorbereitung.
  • Geplanter Baubeginn: 2021

Talbrücke Edingen

  • Die Talbrücke Edingen hat eine Länge von 226 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Entwurfsplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2026

Talbrücke Onsbach

  • Die Talbrücke Onsbach hat eine Länge von 295 Metern.
  • Baustart für den Ersatzneubau war 2019.
  • Geplante Fertigstellung: 2023
  • Projektseite Talbrücke Onsbach

Talbrücke Volkersbach

  • Die Talbrücke Volkersbach hat eine Länge von 293 Metern.
  • Der Ersatzneubau befindet sich in der Bauvorbereitung.
  • Geplanter Baubeginn: 2021

Talbrücke Lemptal

  • Die Talbrücke Lemptal hat eine Länge von 581 Metern.
  • Der Planfeststellungsbeschluss liegt vor.
  • Geplanter Baubeginn: 2023

Talbrücke Kreuzbach

  • Die Talbrücke Kreuzbach hat eine Länge von 252 Metern.
  • Der Ersatzneubau befindet sich in der Planfeststellung.
  • Geplanter Baubeginn: 2023

Talbrücke Bechlingen

  • Die Talbrücke Bechlingen hat eine Länge von 179 Metern.
  • Der Ersatzneubau befindet sich in der Bauvorbereitung.
  • Geplanter Baubeginn: 2021

Talbrücke Bornbach

  • Die Talbrücke Bornbach hat eine Länge von 203 Metern.
  • Der Ersatzneubau befindet sich in der Bauvorbereitung.
  • Geplanter Baubeginn: 2021

Talbrücke Engelsbach

  • Die Talbrücke Engelsbach hat eine Länge von 270 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Entwurfsplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2025

Talbrücke Blasbach

  • Die Talbrücke Blasbach hat eine Länge von 418 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Entwurfsplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2023

Talbrücke Dorlar

  • Die Talbrücke Dorlar hat eine Länge von 270 Metern.
  • Der Ersatzneubau wurde 2019 fertiggestellt.

Talbrücke Münchholzhausen

  • Die Talbrücke Münchholzhausen hat eine Länge von 478 Metern.
  • Der Ersatzneubau wurde 2019 fertiggestellt.

Talbrücke Langgöns

  • Die Talbrücke Langgöns hat eine Länge von 418 Metern.
  • Für den Ersatzneubau wird eine Entwurfsplanung erstellt.
  • Geplanter Baubeginn: 2024

Wenn 155 Tonnen den richtigen Weg suchen

Keine Frage, es ist imposant: Wenn ein rund 70 Meter langes Rotorblatt für eine Windkraftanlage von A nach B gebracht wird, hat es meist ungeteilte Aufmerksamkeit. Aber auch der Transport von beispielsweise großen und schweren Turbinen oder Tanks, aufgeladen auf Sattelzügen mit zahlreichen Achsen, zieht neugierige Blicke auf sich. Dass es aber ganz schön viel Arbeit ist, diesen Kolossen freie Fahrt auf der Autobahn zu ermöglichen, wissen die wenigsten. 



Lärmschutz

Mit dem Ausbau der A45 wird auch der Lärmschutz für viele Anwohner stark verbessert. Weil der Anbau einer Spur als Neubau gewertet wird, gelten die Grenzwerte der sogenannten „Lärmvorsorge“. Es gelten also deutlich geringere Lärmschutzgrenzwerte. Der Bau entsprechend wirksamerer Lärmschutzeinrichtungen wird erforderlich.


Entwässerung

Die Entwässerung der A45 wird durch den Neubau von Regenwasserbehandlungsanlagen (RWBA) auf den neuesten Stand gebracht. Mehr als 80 dieser Anlagen zwischen Dortmund und Gießen sorgen künftig dafür, dass so gut wie keine Schadstoffe mehr in unsere Gewässer und Meere gelangen können. Somit wird auch ein großer Beitrag zum Umweltschutz erbracht.


Parkplätze

Zusammen mit dem Ausbau der A45 werden auch die Kapazitäten der Parkplätze entlang der Sauerlandlinie erhöht. Künftig stehen etwa doppelt so viele Lkw-Stellplätze wie bisher zur Verfügung. Knapp 200 Plätze wurden schon gebaut, rund 100 werden noch folgen.


Gestaltungskonzept

Für den Ausbau der A45 gibt ein es Gestaltungskonzept mit einer bestimmten Farbgebung von Brücken und anderen Bauwerken wie Lärmschutzwänden oder Stützen.

Mit dem Farbkonzept soll die Aufmerksamkeit und Orientierung der Verkehrsteilnehmer erhöht werden. Beginnend im Norden am Westhofener Kreuz mit der Farbe „Blau“ führt die Farbgestaltung über „Gelb“ im Mittelabschnitt bis zum „Rot“ im südlichen Bereich der A45. Die drei Farben orientieren sich auch am Höhenverlauf der Sauerlandlinie.

Für die Bauwerksplaner stellt das Gestaltungshandbuch einen Orientierungsleitfaden dar, welcher einen gewissen Standard festlegt. So gibt es zum Beispiel auch unabhängig von den Farben Gestaltungsvorgaben für die Lärmschutzeinrichtungen, die Pfeiler und Überbauten der Talbrücken sowie der Überführungsbauwerke über die A45.

Pressekontakt

Susanne Schlenga

Kommunikation Außenstellen Hagen/Netphen

Adresse Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Westfalen
Feithstraße 137
58095 Hagen