Status: In Planung Region: Nordwest, …

Autobahn: A 2, …Neubau der PWC-Anlage Suer

Daten & Fakten

Zukünftige Parkstands-Kapazität:

Pkw: 25 (davon 2 behindertengerecht), Pkw mit Anhänger: 1, Bus: 2, Lkw: 50, Schwertransporte: 200 Meter

Projektbeschreibung

An der Autobahn 2 ist zwischen Betr.-km 151,490 und Betr.-km 152,488 der Bau eines Autobahnparkplatzes mit WC (sogenannte PWC-Anlage) unter dem Namen "Suer" geplant. Es handelt sich um eine unbewirtschaftete Rastanlage für die Richtungsfahrbahn Hannover der A 2 zwischen der Anschlussstelle Königslutter und dem Autobahnkreuz Wolfsburg/ Königslutter.

Das hierfür nötige Planfeststellungsverfahren wurde am 10. März 2016 eingeleitet. Der Planfeststellungsbeschluss erging am 19. November 2018 und ist seit 12. Januar 2019 unanfechtbar. Geplanter Baubeginn ist Anfang des Jahres 2025.

Verkehrsbedeutung und Notwendigkeit der Anlage

Die Bundesautobahn 2 (Oberhausen - Berlin) ist mit einer Länge von rund 473 km die bedeutendste Ost-West-Verbindung in Norddeutschland. Ihrer Bedeutung gemäß weist sie auch in Niedersachsen ein sehr hohes Verkehrsaufkommen auf. Die vorhandenen Rastanlagen sind den Anforderungen aus dem gestiegenen Verkehrsaufkommen nicht mehr gewachsen und ganzjährig überlastet.

Die Bundesregierung möchte das bestehende Defizit der Lkw-Parkkapazitäten beseitigen und damit die Verkehrssicherheit erhöhen. 

Verkehrsmeldungen

Sechsstreifiger Ausbau der A8 bei Pforzheim (Enztalquerung): Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Nord – Fahrtrichtung Stuttgart – 12.-15.07.24

Der sechsstreifige Ausbau der A8 bei Pforzheim (Enztalquerung) nimmt weiter Gestalt an. Als nächster wesentlicher Schritt steht der Abbruch der beiden Brücken über die Enz und über die B10 an. Dazu ist in Fahrtrichtung Stuttgart eine Vollsperrung der A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Nord erforderlich.

A562/S13: Abbrucharbeiten am Nordteil der Autobahnbrücke in Bonn-Ramersdorf

Während der Bahnsperrpause zwischen Freitagabend (21.6.), 21 Uhr, und Montagmorgen (1.7.), 5 Uhr, finden an der A562 in Höhe Bonn-Ramersdorf die Abbrucharbeiten des nördlichen Teils der Brücke über der Bahnstrecke statt. Soweit es zu keinen witterungsbedingten Verzögerungen kommt, werden sich die lärmintensiven Arbeiten auf den Zeitabschnitt von Freitagabend (21.6.) bis Mittwochmittag (26.6.) konzentrieren.

Pressekontakt

Silke Waindok

Pressearbeit AS Hannover

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Nordwest
Gradestraße 18 30163 Hannover