Sie sehen die Inhalte der Region Nord

Verkehrsmeldungen

B 433 – Swebenweg: Start der grundhaften Instandsetzung zwischen Krohnstiegtunnel/ Garstedter Weg und Oldesloer Straße am 30.5.2021

Umfangreiche Arbeiten in drei Bauphasen vom 30.5. bis zum 5.9.2021 | Während allen Bauphasen ist eine einstreifige Verkehrsführung je Fahrtrichtung eingerichtet | Zufahrt zu den Terminals des Flughafens Hamburg Airport wird uneingeschränkt aufrechterhalten | Maßnahme ist eng mit den LSBG Maßnahmen in Langenhorn koordiniert

B 5 - Fahrtrichtung Hamburg-Centrum: Sperrung Freitag, 21.5.2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr Reparatur der Schutzwand nach der AS HH-Mümmelmannsberg

Bei einem Unfall in den vergangenen Tagen wurde die Schutzwand zwischen den Fahrbahnen im Bereich der Wechselverkehrsführung umgekippt und stark beschädigt. Seither ist die B 5 in beide Fahrtrichtungen nur einstreifig nutzbar. Um noch größere Schäden zu vermeiden und die Sicherheit gewährleisten zu können, muss die Autobahn GmbH Niederlassung Nord umgehend Reparaturen durchführen.

B 433 – Swebenweg: Vorbereitende Maßnahmen zwischen Krohnstiegtunnel/ Garstedter Weg und Oldesloer Straße | Tagesbaustellen in beide Richtungen von 17.5. bis 30.5.2021, jeweils zwischen 7:00 und 17:00 Uhr

Die Autobahn GmbH plant grundhafte Sanierungsmaßnahmen für die B 433 Abschnitt Swebenweg zwischen dem Krohnstiegtunnel/ Garstedter Weg und der Oldesloer Straße. Die umfangreiche Maßnahme wird in drei Bauphasen vom 30.5. bis 5.9.2021 durchgeführt.

A 1 – Bereich AD Horster Dreieck: Tagesbaustelle | Gewährleistungsarbeiten am Brückenbauwerk der A 7 zur A 1 in Fahrtrichtung Norden nach Hamburg/Lübeck am Dienstag, 18.5.2021, zwischen 8:00 Uhr und 17:30 Uhr

Die Autobahnmeisterei Hittfeld der Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Nord muss Gewährleistungsarbeiten am Brückenbauwerk des Zubringers der A 7 zur A 1 im Bereich des Autobahndreiecks (AD) Horster Dreieck durchführen. Die Arbeiten werden von Bremen in Richtung Hamburg ausgeführt.

A 1 / A 255: Nachtbaustellen, Wochenendarbeiten, Arbeiten auf dem Standstreifen längerer und kürzerer Dauer zwischen dem 2.5. und 12.6. für den geplanten Neubau der A 1 Norderelbbrücke

Letzten Sondierungsarbeiten im Zuge der Planung zum Neubau der A 1 im Bereich des AD Norderelbe starten Arbeiten in insgesamt sieben Nächten in der Zeit von 21:00 Uhr bis 5:00 Uhr Wochenendarbeiten am 9.5. von 7:00 Uhr bis 18:00 Uhr Arbeiten kürzerer und längerer Dauer auf dem Standstreifen


Zurück an den Seitenanfang