Sie sehen die Inhalte der Region Südbayern

Verkehrs- und Betriebszentrale

Am nördlichen Stadtrand von München, direkt neben unserer Meisterei München-Nord und der Autobahn A 9, liegt unsere Verkehrs- und Betriebszentrale: Das digitale Gehirn der Autobahn Südbayern. 

In unserer VBZ steuern und überwachen rund 40 Operatoren 24/7 mit der Unterstützung von über 1.150 Verkehrskameras, unzähligen Sensonren und 126.000 Datenträgern rund 630 Kilometer Strecke mit Verkehrsbeeinflussungsanlagen, 110 Kilometer mit Seitenstreifenfreigabe sowie 24 Tunnel auf Autobahnen, Bundes- und Kommunalstraßen in Echtzeit. 

Neben dem sicheren Betrieb unserer Autobahnen und Tunnel stehten folgende Fragen im Fokus der eingesetzten Sensoren und Messgeräte:

  • Wie viele Fahrzeute sind unterwegs?
  • Wie hoch ist der Anteil an Schwerlastverkehr?
  • Wo droht Stau auf der Autobahn?
  • Welches Wetter bzw. welche Sichtverhältnisse herschen in einem bestimmten Streckeabschnitt vor?
  • Sind auf der Strecke Fahrbahn- bzw. Unfallschäden zu erkennen? 

 

Kontakt

Verkehrs- und Betriebszentrale
Heidemannstraße 219,
80939 München
Zurück an den Seitenanfang