Karriere

Die Autobahn GmbH des Bundes

Die Wichtigsten Fakten über die Autobahn

Die Autobahn GmbH des Bundes wurde im Zuge der Bundesfernstraßenreform im September 2018 gegründet. Das Unternehmen befindet sich zu 100% in Bundeseigentum und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Das Ziel der Gesellschaft ist die Bereitstellung eines leistungsfähigen und sicheren Bundesautobahnnetzes mit einheitlichen Qualitätsstandards.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Aufbauphase hat die Autobahn GmbH des Bundes seit dem 1. Januar 2021 sämtliche Aufgaben in Bezug auf Autobahnen in Deutschland übernommen – das heißt Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und vermögensmäßige Verwaltung. Mit 12.000 Kolleginnen und Kollegen arbeiten jeden Tag daran, die weltweit bekannten deutschen Autobahnen noch leistungsfähiger zu machen.

Neben der Zentrale gliedert sich das Bundesgebiet in 10 Niederlassungen. Mit weiteren 41 Außenstellen, 42 Verkehrsleitzentralen und 189 Autobahnmeistereien sind wir bundesweit vertreten.

Weitere Informationen über die Autobahn GmbH des Bundes erhalten Sie hier.


Unser Angebot

Um die ambitionierten Ziele zu erreichen, benötigt das Team Autobahn tatkräftige Verstärkung in allen Bereichen. Insbesondere in der Zentrale und in den Niederlassungen suchen wir nach motivierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen. Und auch der Nachwuchs ist für uns von entscheidendem Wert: in den kommenden Jahren wollen wir mit attraktiven Angeboten neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig ausbilden.

Neben einem überzeugenden Tarifvertrag bieten wir hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten, gute Rahmenbedingungen und einen sicheren Arbeitsplatz in einer systemrelevanten Tätigkeit.


Was wir Ihnen bieten

  • Sicherheit.  Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen.
  • Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit.
  • Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z.B. betriebliche Altersvorsorge.
  • Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven.
  • Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten. 

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Haben Sie Lust am Aufbau einer neuen Gesellschaft beizutragen und Teil einer der größten Infrastrukturreformen der Bundesrepublik zu sein? Haben Sie Freude am Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Berufsfeldern und einem Umfeld, das auf Ihre Ideen und Kompetenzen setzt? Möchten Sie die Zukunft der Autobahnen mitgestalten?

Werden Sie Teil des #teamautobahn!

Unser Stellenangebot wird regelmäßig ergänzt. Falls dieses Mal nicht die ideale Stelle für Sie dabei war, möchten wir Sie einladen, uns erneut zu besuchen und nach Neuveröffentlichungen Ausschau zu halten.


Stellenangebote


Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams in der Zentrale und den Niederlassungen.

 


Unser Tarifwerk

  • Höhere Gehälter als TVöD Bund 2021 und TV-L 2021
  • Eingruppierung nach auszuübender Tätigkeit; keine starre Orientierung an Formalqualifikation sondern Beurteilung der Eignung
  • Attraktive Zulagen und Zuschläge für Beschäftigte im Straßenbetriebsdienst
  • Garantiertes, volles 13. Monatseinkommen – monatliche Auszahlung möglich
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg durch Bonuszahlung
  • Umfassende Aufstiegs- und Entwicklungschancen durch erhöhte vertikale und horizontale Durchlässigkeit
  • Wesentliche Vorteile aus dem öffentlichen Dienst wurden übernommen (z.B. VBL)
  • Ausweitung des Kündigungsschutzes für besonders langjährig Beschäftigte auf das gesamte Bundesgebiet
  • 38,5 Wochenstunden bei ständiger (Wechsel-)schicht sowie in Meistereien und Kfz-Werkstätten; sonst 39 Wochenstunden
  • Anspruch auf 30 Urlaubstage; Heiligabend und Silvester sind zusätzlich arbeitsbefreit
  • Flexiblere Teilzeitregelungen
  • Eigener Tarifvertrag für Auszubildende und Studierende schafft umfassende Gleichbehandlung
  • Min. 1.080 € Gehalt für Auszubildende
  • Arbeitsmittel werden vom Arbeitgeber gezahlt und überlassen
  • Garantierte Übernahme bei bestandener Abschlussprüfung

Hier können Sie das Tarifwerk herunterladen.

Unser Bewerbungsprozess


FAQs zur Bewerbung

Alle auf unserer Karriereseite ausgeschriebenen Stellen sind noch vakant. Insofern freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

In den Stellenausschreibungen finden Sie eine Frist, bis zu der Sie gern Ihre Bewerbung einreichen können. Ist dort keine Bewerbungsfrist benannt, ist die Stelle ist so lange vakant, bis wir sie erfolgreich besetzt haben. Erst dann ist diese nicht mehr auf unserer Karriereseite veröffentlicht.

Wenn Sie eine passende Stelle gefunden haben, können Sie sich über unser Portal Recruitee bewerben. Von unserer Stellenausschreibung gelangen Sie direkt zu unserem Bewerbermanagementsystem. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zur Sicherstellung eines zügigen Bewerbungsprozesses sowie aus datenschutzrechtlichen Gründen eine Bewerbung per E-Mail nicht berücksichtigen können.

Über unsere Karriereseite haben Sie die Möglichkeit, uns über die Stellenausschreibung „Initiativbewerbung“ Ihre Unterlagen zukommen zu lassen.

Da die Autobahn GmbH ein Wirtschaftsunternehmen ist, besitzt sie selbst keine Dienstherrenfähigkeit und daher ist eine direkte (beamtenrechtliche) Versetzung zur Autobahn GmbH bzw. Verbeamtung durch die Autobahn GmbH nicht möglich.

Wenn Sie derzeit in einem Beamtenverhältnis stehen, steht Ihnen selbstverständlich dennoch eine Bewerbung in unserem Unternehmen offen. Eine Einstellung könnte - nach erfolgreichem Abschluss des Bewerbungsverfahrens - als Angestellter nach dem geltenden Tarifvertrag der Autobahn erfolgen. Hierfür wäre jedoch eine Entlassung oder Beurlaubung aus dem Beamtenverhältnis erforderlich. Inwieweit dies Möglichkeiten für Sie darstellt, müsste jedoch zwischen Ihnen und Ihrem Dienstherrn abgestimmt werden.

Bitte hinterlegen Sie im Bewerbungsportal Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse im PDF-Format. Sofern wir weitere Unterlagen von Ihnen benötigen, würden wir diese bei Ihnen anfordern.

Da mehrere Parteien am Auswahlprozess beteiligt sind, kann die Ansprache gerne allgemein gehalten werden.

Ihre Bewerbung können Sie gerne in deutscher Sprache verfassen.

Sehr gerne können Sie sich für mehrere Vakanzen bewerben. Bitte bewerben Sie sich jeweils einzeln für die entsprechenden Stellen.

Nachdem Sie Ihre Online-Bewerbung übermittelt haben, erhalten Sie eine automatisch verschickte Eingangsbestätigung. Im Anschluss nehmen wir uns Zeit, um Ihre Bewerbung sorgfältig zu prüfen. Wenn uns Ihre Bewerbung aufgrund Ihrer Qualifikationen, Kenntnisse und Erfahrungen überzeugt hat, laden wir Sie im ersten Schritt zu einem Telefoninterview ein. War dieses erfolgreich, folgt im zweiten Schritt ein persönliches Vorstellungsgespräch mit dem Fachbereich und der Personalabteilung. Für Führungspositionen können weitere Verfahrensschritte durchgeführt werden, wie z.B. ein zusätzliches Gespräch mit der Fachabteilung oder der Geschäftsführung.

Da wir aktuell eine Vielzahl an Bewerbungen erhalten und mehrere Parteien am Auswahlprozess beteiligt sind, kann eine Rückmeldung durch uns in der aktuellen Aufbauphase etwas länger dauern. Wir bemühen uns dennoch um ein zeitnahes Feedback. Sofern aus der Stellenanzeige ein Ansprechpartner hervorgeht, können Sie diesen für Rückfragen zur Stelle gerne kontaktieren.

Das Telefoninterview dauert maximal 30min und das Vorstellungsgespräch ca. 60min.


Mitgliedschaften und Arbeitgebersiegel

TÜV Rheinland - Ausgezeichneter Arbeitgeber

Die Marke TÜV steht für Sicherheit, Integrität und Vertrauen. Unter anderem deshalb haben wir uns für den TÜV Rheinland entschieden, uns auf unserem Weg, einer der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands zu werden, zu begleiten.

Im September 2021 wurde das Personalmanagement der Zentrale durch den TÜV Rheinland re-auditiert und erneut als "Ausgezeichneter Arbeitgeber" prämiert. Zu den auditierten Aspekten zählten Prozesse der Personalgewinnung, -betreuung, -marketing und -controlling. Unter anderem fiel dabei den Auditoren vom TÜV das "Wir-Gefühl" unter den Kollegen und der Fokus auf Diversität im Unternehmen positiv auf. Generell wurde der große Fortschritt in verschiedenen Aspeken des Personalwesens im Vergleich zum Vorjahresaudit deutlich. 

Das Siegel gilt für drei Jahre - in diesem Zeitraum werden jährlich Überwachungsaudits durchgeführt, deren Ergebnisse in die kontinuierliche Weiterentwicklung der Autobahn GmbH des Bundes als attraktiver Arbeitgeber einfließen.


Erfolgsfaktor Familie

Als Mitglied bei Erfolgsfaktor Familie kann die Autobahn von Erfahrungen, vorhandenem Wissen und den damit verbundenen Kontakten profitieren, um auch langfristig die Herausforderungen hinsichtlich einer zeitgemäßen Gestaltung von Arbeit gut meistern zu können. Das Unternehmensnetzwerk wurde 2007 vom Bundesfamilienministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag als zentrale Plattform für Unternehmen gegründet, um diese für die Notwendigkeit und den Nutzen einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu sensibilisieren.

Eine familienbewusste  Unternehmenskultur ist für die Autobahn GmbH als Bundesunternehmen ein Selbstverständnis gesellschaftlicher Verantwortung. In Zeiten des demographischen Wandels, dem Mangel an Fachkräften, der digitalen Arbeitswelt ist eine zeit- und ortsflexible Arbeitsplatzgestaltung ein Muss, nicht nur ein Könnte, an moderne Unternehmen.


Charta der Vielfalt

Die Autobahn verpflichtet sich einer offenen Arbeitskultur und gelebtem Diversity Management. Aus diesem Grund haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Zusammen mit 3.500 anderen Unternehmen und Institutionen setzen wir uns so für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein.  

Alle Mitarbeitenden sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Nur so kann die Autobahn ihrer gesellschaftlichen Rolle gerecht werden und allen Kolleginnen und Kollegen ein Arbeitsumfeld frei von Diskriminierung bieten, in dem jeder sein Potential verwirklichen kann.


Deutscher Preis der Personalwirtschaft 2021

Der Deutsche Personalwirtschaftspreis #DPP zeichnet HR-Managerinnen und HR-Manager aus, die mit innovativen, zukunftsweisenden Projekten die Weiterentwicklung ihres Unternehmens und der Personalfunktion vorantreiben. Er wird vom Fachmagazin Personalwirtschaft verliehen und ist einer der renommiertesten Awards in der HR-Szene.

Die Autobahn hat beim Deutschen Personalwirtschaftspreis 2021 mit ihrem Programm „Spurwechsel“ den dritten Platz in der Kategorie Talent Management belegt.

Als Arbeitgeberin bieten wir ein spannendes Umfeld mit viel Raum für persönliche und berufliche Entfaltung und Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine Vielzahl von Projekten ganz unterschiedlicher Größenordnung. So dynamisch wie unser Umfeld ist, führt das vielleicht an der ein oder anderen Stelle zu dem Wunsch nach beruflicher Veränderung, um Kompetenzen noch gezielter einzusetzen oder neue Herausforderungen übernehmen zu können. Nach dem Motto "Spurwechsel gefällig?" erhalten alle Kolleginnen und Kollegen der Autobahn GmbH ab Tag 1 eine Perspektive und erste Anlaufstelle für eine interne Veränderung neben bestehenden Stellenangeboten im Unternehmen.

Zurück an den Seitenanfang