Sie sehen die Inhalte der Region Südwest

20 Ergebnisse

Neue Informationstafeln verbessern Verkehrsfluss

Zukünftig werden Verkehrsteilnehmende, die das Autobahnviereck A 5 A 6/A 8/A 81 zwischen dem Autobahndreieck Karlsruhe und dem Autobahnkreuz Weinsberg überregional befahren, am Knotenpunkt Karlsruhe über Störungen oder Vollsperrungen entlang der Routen über Walldorf (A 5 und A 6) bzw. Stuttgart (A 8 und A 81) sowie über entsprechende Zeitvorteile auf der jeweils anderen Route informiert

Eine Umweltschützerin bei der Autobahn

Autobahn und Naturschutz - Zwei Themen, die auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben. Betül Sahinkayali ist überzeugte Umweltschützerin und gerade deswegen gezielt zur Autobahn GmbH gekommen. Im Interview erklärt sie, wie das zusammenpasst.

Wie kommen Schuhe auf die Autobahn?

Es scheint wie ein großes Rätsel: Immer wieder finden sich einzelne Schuhe auf der Autobahn, am Seitenstreifen oder an Rastplätzen. Aber wie kommen diese dorthin? Manche vermuten, dass herausgestreckte Füße und der Fahrtwind verantwortlich sind. Einige gehen sogar soweit, über Unglücke oder sogar Entführungen zu spekulieren.

Ein Solardach über der Autobahn A 81

Ein Solardach für die Autobahn – jedenfalls ein kleines Stück – soll auf der Rastanlage Hegau-Ost an der A 81 entstehen. Darüber informierten sich Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im BMVI und Christine Baur-Fewson, Direktorin der NL Südwest, vor Ort.

A 81: Neue Anlage zur Seitenstreifenfreigabe

Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Winfried Hermann, Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, und Christine Baur-Fewson, Leiterin der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest, stellten heute an der A 81 zwischen Ludwigsburg-Süd und Zuffenhausen eine Anlage zur Temporären Seitenstreifenfreigabe (TSF) in Dienst. Diese Anlage soll den Verkehrsablauf und die Verkehrssicherheit in beiden Fahrtrichtungen erhöhen bis zum geplanten 8-streifigen Ausbau der A 81.


Im Fokus

Wie riesige Spinnenbeine: Betonpumpen spucken 2.000 Kubikmeter Baustoff aus

Der Ersatzneubau der Talbrücke Götzenhof im Zuge der A 7 bei Fulda bietet immer wieder beeindruckende Bilder. Nach dem Aufbau und Verschub eines gigantischen Schutzgerüstes über den darunter verlaufenden Bahngleisen und den darauffolgenden spektakulären Abbrucharbeiten des alten westlichen Überbaus erfolgt jetzt die Betonage des ersten neuen Teilbauwerks.


Twitter

Zurück an den Seitenanfang