50 Ergebnisse

Ziegen und Schafe ersetzten Rasenmäher: Autobahn GmbH setzt auf nachhaltige und umweltfreundliche Landschaftspflege

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest stellte heute am Beispiel des Havariebecken „Lange Straße“ neben der A 5 in Höhe von Karlsruhe-Rüppurr ihr neues Konzept zur nachhaltigen Landschaftspflege vor. Dort sind je vier Zwergziegen und sechs Kamerunschafe als natürliche „Rasenmäher“ im Einsatz. Bislang werden in den Regionen, Karlsruhe, Mannheim und Walldorf bereits 40 von rund 70 Havariebecken beweidet. Diese Zahl soll künftig noch weiter ausgebaut werden.

64 Meter Autobahn für den Natur- und Artenschutz

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest baut eine neue 64 Meter lange Grünbrücke „Hagenschieß“ über die A 8 bei Niefern. Gebaut wird die Grünbrücke, um den Bedürfnissen der Wildtiere und des Artenschutzes gerecht zu werden. Durch diese Maßnahme soll es für Wildtiere möglich sein, die A 8 gefahrlos zu überqueren.

Neues Zuhause für geschütze Pflanzen

Eine von der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest beauftragte Spezialfirma sicherte heute seltene Pflanzen aus einem Havariebecken an der A 6, Anschlussstelle Mannheim-Wallstadt. Sumpf-Schwertlilie, Pfeilkraut und weitere Seggenarten finden künftig ein neues Zuhause im Augewässer, das im Zuge der BUGA 2023 in Mannheim gebaut wird.

A 8: Freigabe der Strecke ab ungefähr 16 Uhr - Verkehrsminister Winfried Hermann besucht die felssturzgefährdete Stelle am Albabstieg

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann hat sich am Freitag auf der einseitig gesperrten A 8 zwischen Merklingen und Mühlhausen ein Bild von der Lage gemacht und der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest für die schnelle Problemlösung gedankt. Durch das gute Voranschreiten der Arbeiten kann der betroffene Streckenabschnitt nun bereits am Freitagnachmittag (22.04.2022) ab etwa 16 Uhr freigegeben werden.

Start der Bausaison im Südwesten

Die Tage werden länger, das Wetter besser. Damit beginnt bundesweit die Bausaison entlang der Autobahnstrecken. Auch im Südwesten startet die Autobahn GmbH mit 47 neuen Baumaßnahmen, 7 weitere Bauprojekte werden fortgesetzt.

Stauwarnanlage an der A 8 bei Pforzheim zeigt Wirkung

In der vom Polizeipräsidium Pforzheim veröffentlichten Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2021 bestätigt sich, dass die beidseitig installierte Stauwarnanlage an der Groß-baustelle zum sechsstreifigen Ausbau der A 8 bei Pforzheim (Enztalquerung) aktiv zur Unfallverhütung beiträgt:

A 8 / Enztalquerung: Projektbegleitkreis trifft sich zur siebten Sitzung

Der Projektbegleitkreis soll dazu beitragen, alle Beteiligten während der Projektlaufzeit auf einem aktuellen und einheitlichen Informationsstand zu halten. Zudem haben die verschiedenen am Projekt beteiligten Gruppen die Möglichkeit, Fragen und Anregungen direkt mit den Projektverantwortlichen zu besprechen.

Falsche Mitarbeiter der Autobahn GmbH im Enzkreis unterwegs

Personen, die sich fälschlicherweise als Mitarbeiter der Autobahn GmbH ausgeben, gehen im Enzkreis von Haus zu Haus. Dabei bieten die Betrüger den Anwohnerinnen und Anwohnern an, Bauarbeiten, wie die Sanierung von Einfahrten und Höfen kostengünstig durchzuführen.

„Das Gehirn der Autobahn im Südwesten“

Die Verkehrsleitzentrale in Stuttgart ist das digitale Gehirn der Autobahn.Sensoren, Kameras und weitere Messanlagen liefern in Echtzeit Daten von allen Autobahnen im Südwesten. Wie viele Autos sind unterwegs? Sind es Lastwagen oder PKW? Wie schnell sind diese unterwegs? Und natürlich Daten zu der wichtigsten Frage überhaupt: Wo droht Stau auf der Autobahn?

Twitter

Zurück an den Seitenanfang