Sie sehen die Inhalte der Region Südwest

A 1: Einrichtung einer Baustelle zwischen Parkplatz Vörden und Bramsche

Die Autobahn Westfalen baut die A 1 zwischen Lohne/Dinklage und Bramsche bis 2025 sechsspurig aus. Ab Montag (17.5.) stehen in Fahrtrichtung Bremen und ab Mittwoch (19.5.) in Fahrtrichtung Dortmund dann auch in einem dritten Abschnitt zwischen dem Parkplatz Vörden und Bramsche nur noch zwei verengte Fahrspuren zur Verfügung.

 Platzhalter

Bramsche. Die Autobahn Westfalen baut die A 1 zwischen Lohne/Dinklage und Bramsche bis 2025 sechsspurig aus. Deswegen hat sie bereits in den letzten Wochen in beiden Fahrtrichtungen zwischen Lohne/Dinklage und Holdorf und zwischen der Raststätte Dammer Berge bis Neuenkirchen/Vörden verengte Fahrspuren eingerichtet, um vorbereitende Arbeiten am Mittelstreifen durchzuführen. 
Ab Montag (17.5.) stehen in Fahrtrichtung Bremen und ab Mittwoch (19.5.) in Fahrtrichtung Dortmund dann auch in einem dritten Abschnitt zwischen dem Parkplatz Vörden und Bramsche nur noch zwei verengte Fahrspuren zur Verfügung. 

Während der gesamten Bauzeit wird die Verkehrsführung in den Baustellen mehrfach wechseln. Pro Richtung stehen jedoch immer zwei verengte Fahrspuren zur Verfügung. 

Kontakt: Christine Sabisch, Telefon: 0541/93939707, christine.sabisch@autobahn.de