Die Abteilung Innovation hat die Aufgabe, neue Technologien und Entwicklungen in der Mobilität auf Relevanz für die Autobahn GmbH zu prüfen und deren Einführung (netzweit oder abschnittsweise) vorzubereiten. Dabei wollen wir mit Ihnen in den Niederlassungen und Meistereien eng zusammenarbeiten, auf Ihre Erfahrungen aufbauen und Ihre Innovationen mit Ihnen gemeinsam voranbringen, um unsere Autobahn leistungsfähiger, moderner, sicherer und nachhaltiger zu machen.

 

Innovationen bei der Autobahn

Die Grundlage für den Prozess der Innovation ist das Innovationskonzept der Autobahn GmbH. Das Konzept wird derzeit erarbeitet, soll gegen Ende des ersten Halbjahres 2021 finalisiert werden und anschließend für mehrere Jahre verlässliche Rahmenbedingungen liefern.  Es ist uns ein persönliches Anliegen, dass in der Autobahn GmbH ein Umfeld für Innovation geschaffen wird, in dem mit positiven und negativen Erkenntnissen offen umgegangen wird um so das volle Potenzial des Innovationsprozesses zu gewährleisten.

Hintergrund: Warum sind Innovationen wichtig?

Am 1.1.2021 geht die Übernahme der Gesamtverantwortung für die Autobahnen auf die Autobahn GmbH über. Die Entwicklung, Sichtung, Erprobung und zügige Implementierung innovativer Technologien für Planung, Bau, Betrieb und Erhaltung sollen den Gründungsgedanken bei der Autobahn GmbH – schneller und effizienter Planen und Bauen – mit Leben füllen. Zudem sollen die Anforderungen aus der Politik – z. B. die Entwicklung und Bereitstellung von intelligenten Verkehrssystemen im Straßenverkehr und der Einsatz von fortschrittlichen Bauverfahren für Fertig- und Sonderbauteillösungen - umgesetzt werden.

Zurück an den Seitenanfang