Sie sehen die Inhalte der Region Westfalen

Die Niederlassung Westfalen

Niederlassungssitz Hamm und Außenstellen

Niederlassungssitz Hamm

Die Niederlassung Westfalen hat ihren Niederlassungssitz in Hamm. An drei Standorten werden langfristig gesehen, rund 400 Mitarbeiter beschäftigt sein. Neben den Gebäuden am Otto-Krafft-Platz 8 und an der Marker Allee 46 wurde der Hauptsitz an der Lilienthalstraße 5 bezogen. Dort sind die Direktorin, die Kommunikation sowie die Geschäftsbereiche IT und Finanzen angesiedelt. Alle Standorte können mit dem ÖPNV und mit dem Auto erreicht werden, der Otto-Krafft-Platz liegt zudem in fußläufiger Nähe zum Hauptbahnhof.

Direktion

Geschäftsbereiche


Die Außenstellen der Niederlassung Westfalen

Außenstelle Osnabrück

Das „Green Office Building“ im Stadtteil Haste haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenstelle Osnabrück Anfang Januar 2021 bezogen. Mit einer geplanten Stärke von rund 80 Personen versorgen sie das Autobahnnetz im südwestlichen Niedersachsen. Das Gebäude an der Winkelhausenstraße 22 kann gut über die nahe A 1 oder per Bus erreicht werden.

Ansprechpartner


Außenstelle Netphen

In der Außenstelle Netphen arbeiten die Mitarbeiter der Autobahn GmbH nur einen Stock höher als die ehemaligen Kollegen von Straßen.NRW. 55 Beschäftigte arbeiten im Gebäude an der Unteren Industriestraße 20, im ehemaligen Gebäude der Telekom. Der Standort im Netphener Ortsteil Dreis-Tiefenbach kann über die Autobahnen A4 und A45 erreicht werden.

Leiter der Außenstelle Netphen


Außenstelle Hagen

Die neue Außenstelle Hagen ist direkt gegenüber der Fernuniversität an der Feithstraße 137a angesiedelt. In Hagen arbeiten 57 Beschäftige der Autobahn Westfalen. Da die Außenstelle zwischen A1 und A45 liegt, ist die Anreise mit dem Auto problemlos möglich. Aber auch an den ÖPNV ist der Standort dank der nahen Uni sehr gut angebunden.

Leiter der Außenstelle Hagen


Außenstelle Bochum

Zwischen dem Springorum-Radweg, der Stadtbahn-Haltestelle Wasserstraße und der neuen A448 liegt die Außenstelle Bochum verkehrstechnisch günstig. Im ehemaligen Vonovia-Gebäude an der Phillipstraße 3 betreuen rund 170 Mitarbeiter die Autobahnen des östlichen Ruhrgebiets. Ende des letzten Jahres sind die Beschäftigten dort eingezogen. 

Leiterin der Außenstelle Bochum


Außenstelle Dillenburg

Mitten in der malerischen Fußgängerzone von Dillenburg, zwischen alten Fachwerkhäusern, liegt die Außenstelle Dillenburg der Niederlassung Westfalen. Im Schatten der Burg arbeiten dort die ehemaligen Beschäftigten von Hessen Mobil sowie die neuen Mitarbeiter der Autobahn GmbH. Mit dem Bahnhof direkt auf der anderen Seite der Dill und der nahen A45 ist das Gebäude an der Hauptstraße 106-108 für Besucher angenehm gelegen. 

Leiter der Außenstelle Dillenburg

Zurück an den Seitenanfang