Sie sehen die Inhalte der Region West

A 60 / A 63 AK Mainz-Süd – Verkehrliche Einschränkungen vom 26.3.2022 – 28.3.2022

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt am kommenden Wochenende (26.03.-27.03.-28.03.22) in der Zeit von Samstagmittag 12 Uhr bis Montagfrüh 5 Uhr im Autobahnkreuz Mainz-Süd Schutzwandumbauten, Markierungs – sowie Beschilderungsarbeiten aus.

A 60 / A 63 AK Mainz-Süd – Verkehrliche Einschränkungen vom 26.3.2022 – 28.3.2022 Platzhalter

Im Zuge des Teilumbaus der vorhandenen Verkehrsführung wird die LKW- und PKW-Spur in Fahrtrichtung Frankfurt / Darmstadt an den südlichen Rand (Seite Alzey) verlegt.

Aus Bingen kommend wird der Verkehr über die Ausfahrt in Richtung Alzey auf die A 63 geführt. In der Anschlussstelle Klein Winternheim werden die Verkehrsteilnehmer ausgeleitet. Nach einem Dreh wird der Verkehr wieder auf die A 63 Richtung Mainz geführt und über die Osttangente in Fahrtrichtung Frankfurt / Darmstadt geleitet. Die Arbeiten sind mit der Stadt Mainz und der Polizei abgestimmt.

Ab Montag, dem 28.3.2022, wird der Verkehr in Fahrtrichtung Frankfurt auf der neuen Brücke geführt. Die Umlegung des Verkehrs auf der A 60 in Fahrtrichtung Bingen wird nach dem Umbau der Abfahrtsrampe der A 60 von Darmstadt / Frankfurt nach Alzey / Kaiserslautern in den Osterferien vorgenommen. Der genaue Termin zur vollständigen Umlegung des Verkehrs auf die neue Brücke wird gesondert bekannt gegeben.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen. 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Stefan Hodes

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 611 765 44 46
presse.west(at)autobahn.de